Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Anzeichen für eine Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 23.09.2005

Liebes Hebammen - Team,
meine letzte Mens war am 31.08.05 und seitdem hatten mein Verlobter und ich auch GV, da wir uns ein Kind wünschen. Nun habe ich seit ca. einer Woche Blähungen, seit drei Tagen muss ich trotz wenigen trinkens andauernd auf die Toilette und gestern hatte ich heftige Unterleibskrämpfe und so ein Stechen. Können das schon Anzeichen für eine Schwangerschaft sein?
Würd ich über eine Antwort riesig freuen!!
MfG

Antwort vom 23.09.2005

Aus der Ferne kann das nicht diagnostiziert werden; Sie sollten warten, bis die Regelbltg ca 2-3 Tage überfällig ist und dann einen Schw-Test machen. Die Schmwezen bzw. das häufige Wasserlassen kann auch mit einer Blasenentzündung zu tun haben, also lieber viel trinken, viel Vitamin C einnehmen, um Schlimmeres zu verhindern! Falls keine Besserung eintritt, zum (Haus-)Arzt gehen und den Urin untersuchen lassen. Alles Gute!

16
Kommentare zu "Anzeichen für eine Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: