Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger trotz Periode?"

Anonym

Frage vom 25.09.2005

Hallo!

Bei der letzten packung meiner pille (mirelle) habe ich die dritte pille aus der packung erst nach ca. 12h ab der gewöhnlichen ziet genommen. 6 tage danach hatte ich ungeschützten GV mit meinem freund. Die Regel kam aber zum normalen termin, nur war sie 3 tage länger, wobei diese letzten 3 tage schmierblutungen waren. am vierten tag nach der regel, wo die schmierblutung aufgehört hat, hatte ich so ein ziehen im unterleib. Vor und während der Regel hab ich auch an manchen abenden ein schwindelgefühl gehabt, was ich zuvor nie hatte. eine woche nach der regel bin ich zur kontrolle zu meiner FA gegangen. bei der untersuchung (abtasten) hat sie gemeint, dass es sich "nicht nach schwangerschaft fühlt"- da war ich auch beruhigt. Das problem ist nur, dass ich heute (15. tag der neuen packung) sowas wie eine zwischenblutung/ schmierblutung festgestellt habe.
Ich wiess ja, dass wenn man die pille vergisst, es zu schmierblutungen kommen kann, aber doch nicht erst bei der nächsten packung der pille- 15. einnahmetag, oder liege ich da falsch??? könnte ich doch schwanger sein???
Vielen dan für die antwort im voraus

lg

Anonym

Antwort vom 25.09.2005

Hallo, ich glaube eher nicht, dass Sie schwanger sind. Es kann durch ganz Verschiedenes zu Zwischenblutungen/Schmierblutungen kommen, z.B. bei Stress/ Umzug/ Krankheit/ Durchfall/ Reisen,… Nehmen Sie Ihre Pille weiter nach Plan, Ihre Frauenärztin hat schließlich auch nichts Schwangeres fühlen können. Alles Gute!Barbara

13
Kommentare zu "schwanger trotz Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: