Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Schädigung durch Alkohol?"

Anonym

Frage vom 04.10.2005

Hallo, ich hätte eine Frage zum Thema Schwangerschaft und Alkohol. Ich hatte am 9. August zuletzt meine Periode und habe erst jetzt erfahren, dass ich schwanger bin. Ungünstigerweise habe ich im Laufe des September bei einigen (4 oder 5) Anlässen Alkohol getrunken, jeweils wohl um die 3 Gläser Wein, einmal auch Cocktails. Muss ich mir wegen einer möglichen Schädigung des Kindes Sorgen machen?

Anonym

Antwort vom 04.10.2005

Hallo, am Anfang der Schwangerschaft gilt das alles-oder-nichts-Prinzip. Hätte der Alkohol geschadet, wären Sie wohl nicht mehr schwanger. Im Verlauf der Schwangerschaft sollte aber auf regelmäßigen und übermäßigen Alkoholgenuß absolut verzichtet werden, da das zu langwierigen Schäden beim Kind führen kann. Machen Sie sich wegen den Festen jetzt keine Sorgen, es ist vorbei und Sie könnens von jetzt an gut angehen! Alles Gute! Barbara

24
Kommentare zu "Schädigung durch Alkohol?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: