Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Schwangerschaft und Reise nach Vietnam?"

Anonym

Frage vom 10.10.2005

Ein "hallo" aus Berlin!

Ich wünsche mir mit meinem Freund ein Kind und am liebsten ein Sommerkind - dazu müßte ich möglichst bald schwanger werden. Da ich einen Herzfehler und Katzen habe, mußte ich zunächst abklären lassen, ob es da irgendwelche Schwierigkeiten geben könnte - haben grünes Licht vom Arzt bekommen. Es ist also im Vorfeld alles ok. Die Pille habe ich auch schon seit 2 Monaten abgesetzt.
Nun zum Problem - wir wollen im Dezember nach Vietnam fahren. Die notwendigen Impfungen habe ich alle noch von einer Mexicoreise, lediglich die Malariaprophylaxe nicht, allerdings wäre die Reise auch nicht durch Malariagebiet(doch man weiß ja nie). Wir wollen eine touristische Rundreise von Nord nach Süd machen. Ginge das noch, wenn ich bis dahin schwanger werden sollte? Oder ist unter den Voraussetzungen absolut davon abzuraten jetzt schwanger zu werden?

Viele Grüße,Anja

Antwort vom 10.10.2005

Ich kann Ihnen nur sagen, dass ich selbst nicht frühschwanger eine Reise durch ein Land mit einem völlig anderen Klima machen wollte, wenn ich es planen könnte. Allein zB Malariaprophylaxe macht auch im nicht-schwangeren Organismus schon häufig Befindlichkeitsstörungen, der schwangere Körper ist damit noch stärker belastet, zudem auch das Kind. Wenn Sie schon so unbedingt genau ein "Sommerkind" planen (Ich selbst bin als "Herbstkind" übrigens nie schlecht gefahren, auch meinem "Frühlingskind" gehts ganz gut!!), dann können Sie ja auch darüber nachdenken, ob Sie nicht eher den folgenden Sommer für die Familienplanung anpeilen...

27
Kommentare zu "Schwangerschaft und Reise nach Vietnam?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: