Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger trotz Periode?"

Anonym

Frage vom 11.10.2005

Hallo! Letzten Monat nutzten mein Mann und ich die fruchtbaren Tage. Jedoch bekam ich am 2.10. meine Periode. In den letzten Tagen kommt es bei mir vermehrt zu Übelkeit und leichten Bauchschmerzen. Besteht die Möglichkeit, dass ich trotz Einsetzen der Periode schwanger sein kann? Gibt es eine Möglichkeit ausser dem Besuch beim FA , herauszufinden ob es doch geklappt hst, oder muss ich meine nächste Periode abwarten?

Anonym

Antwort vom 11.10.2005

Hallo, wenn Sie ganz normal mentruiert haben und besteht leider kein Grund zur Annahme , dass Sie schwanger geworden sind. Meist braucht es auch mehr als einen ersten Versuch...Die Beschwerden können viele Ursachen haben, zB. auch einen Magendarminfekt. Ihre Beschwerden kommen zwar auch bei manchen Schwangeren vor, aber ein sicheres Zeichen sind sie nicht. Warten Sie ab, ob die nächste Periode ausbleibt, dass wäre das zuverlässigste Zeichen, dass Sie bekommen können.Gruß Judith

33
Kommentare zu "schwanger trotz Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: