Themenbereich: Stillen allgemein

"Juckreiz an den Brustwarzen"

Anonym

Frage vom 02.11.2005

Hallo,
ich stille meine Tochter (bald 8 Wochen) voll und bis jetzt gabs keine Probleme. Allerdings habe ich nun seit letztem Samstag ein ständiges Jucken in den Brustwarzen. Muss dazu sagen, daß ich an diesem Samstag 2x abgepumpt habe, aber die Pumpe nicht sterilisieren konnte, da wir auf einer Hochzeit waren und ich das Abpumpen im Klo machen musste. Die Pumpe habe ich aber nach dem Gebrauch immer mit Wasser ausgewaschen. Jedenfalls habe ich heute mit meiner Hebamme geredet und die meinte, daß das auch nur Überstrapazierung sein kann, da man bei z.B. nem Pilz weiße Pünktchen auf dem Warze sehen müsste. Seit Samstag mache ich auch ne Salbe auf die Warze (Stillsalbe), aber ich habe nicht das Gefühl, daß es besser wird. Habe in nem anderen Beitrag schon gelesen, daß man auch Pilze haben kann, die man nicht sieht? Oder müsste man dann beim Kind im Mund was sehen? Der Mund meiner Tochter weißt jedenfalls nix auf. Falls es aber doch ein Pilz sein sollte, was kann man den da machen bzw. nehmen, wenn man weiterstillen möchte?

Anonym

Antwort vom 03.11.2005

Hallo, man muß nicht immer etwas sehen können. Auch beim Kind müssen evtl. Pilzsporen keine Symptome machen. Im Zweifelsfall würde ich ruhig Nystatinhaltige Tropfen anwenden. Für die Brustwarze nehmen Sie das gleiche Produkt, wie für den kindlichen Mund. Vor dem Stillen die Brustwarze "einschmieren" damit der Wirkstoff weit in den Mund des Kindes gelang. Nach dem Stillen wieder eine dünne Lage auf die Brustwarze um Sie zu behandeln und nach Packungsbeilage dem Kind seine Dosis verabreichen. Das Kind muß mit behandelt werden, auch wenn bei ihr nichts zu sehen ist, können Sporen in ihrem Mund für Sie zu viel sein. Außer bei Empfindlichkeit gegen Nystatin, habe ich noch nie von Unverträglichkeiten gehört. Resistenzen werden nicht entwickelt. Bei der sehr guten Verträglichkeit, finde ich, das man es ruhig probieren kann, wenn Ihre bisherigen Maßnahmen nicht weiterhelfen. Schnelle gute Besserung, herzliche Grüße, Ina

21
Kommentare zu "Juckreiz an den Brustwarzen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: