Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"was kann ich gegen Ängste tun?"

Anonym

Frage vom 07.11.2005

Ich bin ab Do in der 13 Woche!Bis jetzt ist eigentlich alles ok außer,dass ich mit chlamydien zu kämpfen habe!Mein größtes Problem bin ich momentan selber,denn meine phsychische Verfassung ist nicht in ordnung!ich kämpfe jeden Tag mit irgend welche Ängste und Sorgen,dass irgendwas mit dem Baby nicht stimmt!Momentan ist es sehr akut,dass ich etwas auf dem ultraschallfoto zu sehen meine was nicht in ordnung ist!ich habe mir das Foto genau angeschaut und meine,dass die Augen zu eng zusammen stehen und zwischen den Augen ist eine schwarze Linie und keine Nase!ich weiss nicht ob ich mich selber verrückt mache aber ich kaue wieder an den Fingernägel und esse täglich Schokolade!Ich kenne dieses Verhalten von früher als ich unter Depressionen litt.Ich war auch 6 Wochen in einer Phsychiatrie und 3 Jahre in Therapie!Was kann ich machen,dass es besser wird!ich weiss es nicht
Danke schon mal

Anonym

Antwort vom 08.11.2005

Hallo, also als erstes sollten Sie wissen,dass Ihr Arzt Sie sich eher zu früh und zu oft über evt. Missbildungen beim Kind aufklären würde. Die Interpretation von Ultraschallbildern ist für Laien, und das sind Sie, kaum möglich. Aber ich denke, dass die Ursache Ihrer Sorgen wahrscheinlich eher in Verbindung mit Ihrer Erkrankung steht und halte es für wichtig, dass Sie sich wieder betreuen/ begleiten lassen. Durch die hormonellen Veränderungen kann so ein " altes Leiden" durchaus wieder auftreten und auch schlimmer werden.Eine Adresse speziell für Schwangere Frauen wäre da "Licht& Schatten e.V." die finden Sie genauso im Netz. Ich denke das wäre der richtige Schritt im Moment und auch ein guter Zeitpunkt bevor Ihre Sorgen und Ängste übermächtig werden. Gruß Judith

11
Kommentare zu "was kann ich gegen Ängste tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: