Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist Streit schädlich für mein Kind?"

Anonym

Frage vom 24.01.2006

Liebes Hebamenteam, ich bin total begeister von eurer Seite und brauche diesmal persönlich euren Rat. Ich bin in der 21 SSW und wollte wissen ob es schädlich für mein Baby ist wenn ich mit meinem Freund streite. Es sind nur Mundattacken und wir sagen uns dann halt nicht so schöne Wörter. Es ist bis jetzt erst ein mal passiert. Und meine Mutter meinte das unser Kind das alles mitanhören kann und es nicht gut für es ist. Ist es schädlich!? Und ich wollte noch wissen müsste ich nicht langsamm mein Baby im Baum spühren?! Es kommt mir so vor als würde ich es gar nicht merken, Schläft es die ganze Zeit?! Oder warum merke ich noch nichts?! Oder kann es sein das ich es für meinen Magen oder die Verdauungsorgane halte ?! *g* Es ist doch alles in Ordnung mit dem kleinen auch wenn ich es nicht merke oder?! Danke für eure Antwort und macht weiter so eure Seite ist sehr Hilfreich und Empfehlenswert!

Anonym

Antwort vom 24.01.2006

Hallo, danke für das Lob!
Ich würde nicht sagen, dass eine Auseinandersetzung (mit Worten) zwischen den Eltern für das Kind schädlich ist; Sie sollten sich nicht prügeln; aber allermeist ist es besser, Dinge anzusprechen und auszudiskutieren, als dass es zum Magengeschwür wird, man es in sich reinfrißt und ständig darunter leidet. In dem Sinne hilft es der werdenden Mutter zu entspannen- Spannung abzulassen, und das ist gut für das Kind.
Rundum die 20.SSW fühlen die meisten Erstgebärenden Ihr Baby bewegen- die einen ein paar Wochen früher, die anderen ein paar Wochen später. Sie liegen noch völlig im normalen Rahmen! Ein Grund dafür, das Kind erst relativ spät zu fühlen,kann daran liegen, dass die Plazenta(der Mutterkuchen) vorne an der Innenwand der Gebärmutter liegt(manche Frauenärzte vermerken dann bei den Ultraschalleintragungen im Mutterpass: VW= Vorderwand). Das ist überhaupt nicht schlimm, nur sind dei kindsbewegungen von außen noch nicht so schnell so deutlich fühlbar. Alles Gute, Barbara

22
Kommentare zu "Ist Streit schädlich für mein Kind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: