Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Hatte ich einen Eisprung?"

Anonym

Frage vom 29.01.2006

Hallo, wir haben schon drei Kinder. Ich habe im August ´05 die Pille nach fünf Jahren weggelassen wg. Kinderwunsch, im Sept. habe ich eine Zyste bekommen die ist operiert worden. Im November nahm ich wieder die Pille für einen Monat, seitdem verhüten wir nicht. Am 13.01.06 hatte ich meine Periode, ich benutze Cyclotest wg. Eisprung am 25.01. also am 13. Zyclustag ging meine Temperatur von 36,1 auf 36,5 hoch und nach einem Tag bekam ich hellrote Blutung die dann ins bräunliche überging. Es hat ca. zwei Tage angedauert, aber nicht immer. Hatte ich einen Eisprung oder was war das? Ich habe auch ziemliche Unterleibsschmerzen? Vielen Dank für Nachricht.

Antwort vom 30.01.2006

Durch Pilleneinnahme, OP etc kann Ihr Zyklus ein bisschen durcheinandergeraten sein. Die Zwischenbltg. ist m.E. kein Grund zur Besorgnis, trotzdem sollten Sie es bei Ihrer FÄ mal ansprechen, schon wg. der Schmerzen sollten Sie einen termin vereinbaren. Ob Sie einen Eisprung hatten oder nicht, kann ich leider nicht sagen. Zur Regulierung des Zyklus können Sie Frauenmanteltee trinken, am besten über mehrere Zyklen täglich. Gute Besserung!!

28
Kommentare zu "Hatte ich einen Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: