Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"was bedeutet ein voller Magen im US?"

Anonym

Frage vom 01.04.2006

Bei dem Baby wurde Bei der Ultraschalluntersuchung ein voller Magen festgestellt. Auch beim zweiten Mal!
Womit muss ich rechnen bei einer intensiveren Untersuchung mit D4

Anonym

Antwort vom 02.04.2006

Hallo, da kann ich noch nicht vorrausschauen-
ein ausführlicher Ultraschall wird sicher zum einen lange dauern(vielleicht sogar bis zu 1 h). Wenn Sie in ein Universitätsklinikum gehen, werden sicher auch mehrere Ärzte mit drauf schauen. Ob sich schlußendlich aber etwas Auffälliges bestätigen läßt, oder nach kurzer Zeit gesagt wird, dass sie einfach nur ein völlig unauffälliges Kind sehen, wird sich zeigen. Wenn sich der Arzt/die Ärzte aber nicht sicher sind, wird wahrscheinlich in ein paar Wochen noch einmal geschallt. Bei den meisten "vielleicht auffälligen" Ultraschallbefunden in einer gewöhnlichen Frauenarztpraxis mit einem gewöhnlichen Ultraschallgerät wird beim Spezialisten nichts Auffälliges bestätigt. Ich wünsche Ihnen gute Nerven und Vertrauen!Alles Gute,Barbara

23
Kommentare zu "was bedeutet ein voller Magen im US?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: