Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"was hat ein kleiner Brustkorb zu bedeuten?"

Anonym

Frage vom 21.04.2006

Guten Tag,

meine Frau hat eine Risikoschwangerschaft hinter sich (Gestose). Nun ist sie wieder schwanger (25. Woche) und muss seit ca. 2 Wochen wegen verkürztem Muttermund liegen. Da die vorige Schwangerschaft mit Problemen verbunden war, wird meine Frau sehr oft untersucht (Doppler usw.). Bei einer gestrigen Messung ist aufgefallen, dass der Brustkorb recht klein ist. Das kind ist für die 25. Woche ohnehin ziemlich leicht (ca. 600 g). Aber da meine Frau zudem wenig Fruchtwasser hat, machen wir uns Sorgen wegen dem kleinen Brustkorb. Was können die genannten Symptome bedeuten. Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 22.04.2006

Leider kann ich Ihnen da aus der Ferne gar nichts dazu sagen! Am besten Sie besprechen das in aller Ruhe mit den betreuenden und untersuchenden GynäkologInnen, die Ihre Frau betreuen, fragen Sie denen ruhig Löcher in den Bauch, es ist Ihr gutes Recht, umfassend beraten und aufgeklärt zu werden. Alles Gute für Sie beide!

20
Kommentare zu "was hat ein kleiner Brustkorb zu bedeuten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: