Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie kann ich eine erneute Fehlgeburt vermeiden?"

Anonym

Frage vom 30.05.2006

Ich hatte in den letzten 15 Monaten 5 Fehlgeburten, 3 in den ersten zwei wochen, eine nach 9 Wochen und eine nach 11 Wochen. Ich bin jetzt wieder Schwanger in der sechsten Woche, was kann ich alles tun um eine erneute Fehlgeburt zu vermeiden und wie groß sind meine Chancen das alles normal läuft.

Antwort vom 31.05.2006

Ich kann mir gut vorstellen, dass Sie voller Angst sind, noch mal eine FG zu erleiden! Aktiv "machen" kann man leider nicht viel: Ihre Gebärmutter ist natürlich "mitgenommen" von den vielen kurz dauernden Schwangerschaften und auch von den Ausschabungen, die Sie wahrscheinlich bekommen haben. Sie können sich gut und ausgewogen ernähren, damit alle Nährstoffe für guten Schleimhautaufbau und Plazentabildung reichlich vorhanden sind, evtl haben Sie auch ein Folsäurepräparat von Ihrer Fä bekommen, um da einem Mangel vorzubeugen. Ansonsten sollten Sie versuchen, ein "ganz normales" Leben zu führen, allerdings ohne Stress und ohne körperlich allzu große Anstrengung. Je nach Beruf, den Sie ausüben, schützt Sie auch das Mutterschutzgesetz vor möglicherweise schädlichen Tätigkeiten (Lasten tragen, zu lange AZ etc). Versuchen Sie, trotz all Ihrer Verlusterfahrungen, die "gute Hoffnung" zu bewahren; reden Sie mit Ihrem Baby, lassen Sie es wissen, dass Sie sich sehr freuen und wie sehr Sie sich wünschen, dass es sich bei Ihnen/ in Ihnen wohl fühlt. Ich wünsche Ihnen alles Gute und drücke Ihnen beide Daumen für eine schöne Schwangerschaft!

20
Kommentare zu "wie kann ich eine erneute Fehlgeburt vermeiden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: