Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie lange muss ich warten?"

Anonym

Frage vom 08.06.2006

Hallo liebes Hebammen-Team,
vor ca. einem halben Jahr war ich in der 8. Woche schwanger, bis die Zelle leider nicht weiter gewachsen ist und die Schwangerschaft abgebrochen werden mußte. Hier wurde mir empfohlen, mit einer erneuten Schwangerschaft ca. 2-3 Monate zu warten.
Vor einer Woche waren meine Tage eine Woche überfällig und viele Anzeichen einer Schwangerschaft waren eindeutig zu spüren. Leider hat es nicht geklappt und meine Tage waren plötzlich da. Ich denke mal, dass zwar eine Befruchtung stattgefunden hat, aber scheinbar hat die Einnistung nicht geklappt. Nun meine Frage: Muß man nach einer "missglückten" Schwangerschaft wie dieser - die ja eigentlich noch gar keine war - auch etwas warten, bis man es weiter versuchen kann?

Antwort vom 08.06.2006

Hallo, nein, Sie müssen nicht warten. Sie wissen ja gar nicht genau, ob überhaupt eine Befruchtung stattgefunden hat und wenn keine Einnistung stattgefunden hat, ist es für Ihren Körper das gleiche ob ein befruchtetes oder unbefruchtetes Ei abgegangen ist. Versuchen Sie sich durch so Gedanken nicht zu belasten. Eine Schwangerschaft in dem Sinne besteht erst, wenn es eindeutig eine Schwangerschaft ist.
Alles Gute, Monika

14
Kommentare zu "wie lange muss ich warten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: