Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 20.07.2006

Hallo!

Ich hatte vom 30.05. bis 4.06.06 meine letzte periode.
Mein Freund und hatte GV miteinander, ohne zu verhüten ( gewollt ). Nun hätte am 1.07.06 meine Periode einsetzen sollen und ich habe schon einen test beim FA gemacht, der aber negativ war. Am mittwoch muß ich nochmals hin und werde untersucht. Die Schwester meinte, dass der test sowieso zu früh wäre. Kann ich trotzdem schwanger sein? Da meine Periode ja immer noch nicht eingesetzt hat. Vielen Dank

Antwort vom 21.07.2006

Hallo, da der Test tasächlich zu früh war, ist es gut möglich, dass Sie schwanger sind und der test beim nächsten mal ein positives Ergebnis anzeigt. Sie können den test auch alleine zu hause machen. So frühe Arztbesuche bringen noch nicht viel, da es eine Weile dauert bis auf dem US viel zu erkennen ist. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn ein US gemacht werden sollte und der einen positiven Test noch nicht bestätigt. Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: