Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Zu viel zugenommen?"

Anonym

Frage vom 05.08.2006

hallo! unser sohn ist jetzt 6 wochen alt. wir waren vor kurzem bei der u 3. (da war er in der 6 lw.) er ist jetzt 55 cm groß und 4410 g schwer. bei der geburt wog er 2985 g. die ärztin meinte das er viel zu viel zugenommen hat. ist dies richtig? meine frau stillt und nebenbei bekommt er noch humana pre anfangsnahrung, da er allein vom stillen nicht satt wird. er schreit nach jedem stillen nach mehr essen. somit bekommt er jetzt ca. 5-6 fläschchen zu je 100 ml und dann noch zwischendurch die brust ca. 4-5 mal am tag. dennoch scheint er noch nicht richtig gesättigt zu sein. sollen wir weiterhin pre anfangsn. füttern und soll sie weiterhin so weiter stillen? oder sollen wir zu einer dauermilch umstellen? wir möchten nämlich auch nicht das er zu dick wird. ab wann haben denn babys einen geregelten essenrythmus?
noch eine frage: er schläft nur mit dem kopf auf der seite, nicht auf dem hinterkopf. ist das schlimm? nicht das er vielleicht einen platten "seitenkopf" bekommt.. vielen dank für ihre hilfe!

Anonym

Antwort vom 07.08.2006

Hallo, da er Pre Nahrung und Muttermilch bekommt, ist er wohl gut gewachsen, aber nicht unbedenklich zuviel! Bleiben Sie dennoch bei der Pre Nahrung & beim Stillen(!), bieten Sie einfach soviel an, wie er will. Wegen der Lagerung ist es wichtig, ihn mal auf der rechten, mal auf der linken Seite, mal auf den Bauch und auch auf den Rücken zu drehen. Dass er beim Schlafen dann immer den Kopf zur Seite dreht,macht nichts, wenn er über Tag auch alle anderen Lagerungen mitmacht! Alles Gute,Barbara

24
Kommentare zu "Zu viel zugenommen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: