Themenbereich: Risikoschwangerschaft

"Eileiterschwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 27.08.2006

Hallo!

Ich bin total verzweifelt. Ich machte letzte Woche am Mittwoch 2 Schwangerschafttests beide positiv. Meine Tage bleiben seit über einer Woche aus. Aber mir geht alles durch den Kopf. Ich setze nur letztes Monat aus, und schon schwanger?? Es muss letztes Monat passiert sein, aber da hatte ich eine zwischenblutung? Das beunruhigt mich total, auch bilde ich mir ständig ein, das es womöglich eine Eileiterschwangerschaft ist? Arzttermin habe ich schon, aber das warten macht mich verrückt! Bitte um gute Tipps und Ratschläge!! Lg

Anonym

Antwort vom 27.08.2006

Hallo, die Zwischenblutung könnte die Einnistungsblutung gewesen sein und somit völlig normal! Wenn das befruchtete Ei nämlich bis in die Gebärmutter geschwommen ist und sich dann da einnistet, kommt es häufig zu dieser sog. Einnistungsblutung, die weiter keine Bedeutung hat sondern vielmehr die Schwangerschaft (im Nachhinein betrachtet)bestätigt. Eine Eileiterschwangerschaft bereitet irgendwann starke Schmerzen- und dass Sie das hätten, schreiben Sie nicht. So eine Eileiterschwangerschaft kommt sehr selten vor! Lassen Sie die Ängste und Sorgen weiter ziehen- die bringen nichts, ich wünsche Ihnen vielmehr, dass Sie guter Hoffnung sein können! Alles Gute!Barbara

27
Kommentare zu "Eileiterschwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: