Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"kann ich davon ausgehen, dass die Scwangerschaft besser verläuft?"

Anonym

Frage vom 05.09.2006

Guten Tag. Ein großes Lob an Ihre Hebammensprechstunde. Ich habe mir viele Fragen und Antworten durchgelesen. Trotzdem habe ich eine persönliche Frage. Der erste Tag meiner letzten Regel war der 24.07.2006. Der Eisprung müsste am 6./7. August gewesen sein. Fünf Tage später hatte ich ein Ziehen im Unterleib. Das dauerte zwei Wochen an. Manchmal etwas heftiger, mal rechts dann wieder links. Außerdem wurde ich immer müder. Ich war in dieser Zeit bei meiner Frauenärztin, da mich diese Schmerzen irritiert haben. Dachte erst an eine Entzündung. War aber alles okay. Natürlich konnte sie mir nicht sagen, ob ich schwanger wäre. Sie hat einen Abstrich wg. Bakterien gemacht und auch das war okay. Ich habe beim Ausbleiben meiner Periode, genau zwei Wochen nach dem möglichen Eisprung einen Schwangerschaftstest gemacht und der war sofort positiv. Eindeutig dicke, blaue Linie. Seitdem ist mir fast den ganzen Tag übel. Erst leichter, seit einer Woche heftiger. Meine Brüste schmerzen seit einer Woche heftig und letzte Woche bin ich nachts beim Toilettengang ohnmächtig geworden. Ich bin gereizter und kann abends trotz Müdigkeit schlecht einschlafen. Ich hatte keinen Ausfluss. Weder blutig noch dunkel. Ich denke also, dass alles für eine Schwangerschaft spricht, die anscheinend bisher gut verläuft. Am 12.09 habe ich einen Termin bei der Frauenärztin. Ich hatte schon mal eine Fehlgeburt, aber ohne spontanen Abgang. Wurde in der siebten SSW festgestellt und dann ausgeschabt. Könnte ich davon ausgehen, dass es diesmal besser verläuft? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 06.09.2006

Hallo!Die Frage kann Ihnen keiner beantworten. sie solltenn sich erst einmal über die Schwangerschaft freuen und davon ausgehen, daß alles gut wird. Viel Frauen haben in ihrem Lebenslauf eine Fehlgeburt und sind danach(manchmal sogar vielfache) Mutter geworden. Alles Gute.
Cl.Osterhus

17
Kommentare zu "kann ich davon ausgehen, dass die Scwangerschaft besser verläuft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: