Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schadet Bauchlage?"

Anonym

Frage vom 19.09.2006

Hallo! Ich bin Anfang der 28. SSW und heute morgen auf dem Bauch liegend aufgewacht. Nun habe ich Sorge, dass ich meinem Kind durch meine Bauchlage Schaden zugefügt habe. Kann das sein? Z.B. durch ein versehentliches abklemmen der Nabelschnur oder so? Ich danke Ihnen schon mal für Ihre Antwort. Gruss J.S.

Antwort vom 19.09.2006

Hallo, Ihr Kind ist im Bauch gut geschützt durch das Fruchtwasser was es umgibt. Die Wahrscheinlichkeit, dass dabei die Nabelschnur abgeklemmt wird, besteht nicht mehr als bei anderen Lagen. Normalerweise wachen Frauen auf, wenn Sie eine Lage einnehmen, die nicht so gut ist. Das Baby macht sich auch deutlich bemerkbar, wenn etwas unbequem wird. Vielleicht haben Sie ja nur ganz kurz auf dem Bauch gelegen und sind deshalb aufgewacht. Es besteht jedenfalls kein Grund zur Sorge. Die Bauchlage wird zwar sicher nicht empfohlen, wenn Sie so liegen konnten, war sie aber auch nicht schädlich.
Alles Gute, Monika

28
Kommentare zu "schadet Bauchlage?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: