Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Beschwerden durch Reise?"

Anonym

Frage vom 02.11.2006

Sehr geehrte Damen,

ich bin nun in der 33. SSW und war am Wochenende mit meinem Mann auf einer Busfahrt nach Italien unterwegs. Das heisst wir sind lange gesessen und viel gelaufen, wobei wir auch immer wieder Pausen eingelegt haben.
Seit 2 Tagen haben ich abends immer wieder leichte Krämpfe im Unterbauch, bzw. in der Leistengegend. Könnte es auch daher kommen, das ich nicht so regelmäßig auf die Toilette gehen konnte, wie sonst.
Des weiteren ist mir in den letzten Tagen aufgefallen, das ich immer wieder ein unangenehmes Ziehen in der Bauchnabelgegend habe, wenn sich das Baby bewegt, so als ob es an der Nabelschnur ziehen würde. Kann das sein ?
Über eine rasche Antwort wäre ich sehr dankbar.

Anonym

Antwort vom 02.11.2006

Hallo, die Krämpfe im Bauch können durchaus noch von den Därmen kommen, die wieder einen Rhythmus finden müssen...Zu Schmerzen in der Nabelgegend kann es im Laufe der Schwangerschaft kommen, da der Nabel eine besonders empfindliche Stelle am Bauch ist. All das Ziehen und Krampfen soll nicht viel mehr werden- wenn es Ihnen weh tut, dann legen Sie eine Pause ein und nehmen sich etwas zurück. Im Liegen/unter einer warmen Dusche/beim Entspannen sollten die Schmerzen auch wieder weggehen. Von Ingeborg Stadelmann gibt es z.B. ein angenehmes Tokolyseöl, das bei so Ziehen im Bauch als leichte Bauchmassage sehr schön entspannt. Alles Gute,Barbara

18
Kommentare zu "Beschwerden durch Reise?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: