Themenbereich: Abstillen

"Weiterstillen trotz erneuter Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 22.06.2007

hallo liebes hebammenteam.ich habe eine frage und zwar,ich habe im märz 2007 entbunden und bin wieder schwanger.ich stille meine tochter aber noch.kann ich sie noch weiter stillen oder schadet das den ungeborenen? lieben dank im vorraus.

Antwort vom 02.07.2008

Hallo, es besteht keine Notwendigkeit wegen erneuter Schwangerschaft abzustillen. Es ist sogar möglich Ihr erstes Kind über die Geburt des zweiten hinaus weiter zu stillen. Nachteilige Folgen sind für die Schwangerschaft und das Ungeborene nicht zu befürchten. Manchmal kommt es mit fortschreitender Schwangerschaft auch dazu, dass sich das erste Kind selbst abstillt. Aus jeden Fall können Sie sich Zeit lassen bis Sie sich selbst dazu bereit fühlen abzustillen und in dem Tempo, das sich für Sie gut anfühlt sowie Ihre und die bedürfnisse Ihres Kindes berücksichtigt. Sie können sich dazu auch von einer Hebamme vor Ort beraten lassen. Ihnen steht Hebammenhilfe sowohl für diese Schwangerschaft als auch bis zum Ende der Stillzeit dieses Kindes zu.
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "Weiterstillen trotz erneuter Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: