Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wie lange müssen wir warten mit der Schwangerschaft nach OP?"

Anonym

Frage vom 17.11.2007

Hallo,
meine Frau und ich wünschen uns sehr gerne ein 2. Kind.
Meine Frau hatte letzte Woche eine ziemlich schwere Mandeloperation unter Vollnarkose.
Ohne Schmerztabletten ( 4 St.pro Tag) geht es auch noch nicht.Langsam wird es jedoch besser. Nun meine Frage: WIe lange müssen wir warten um ein Kind zu zeugen bzw. wie lange dauert es bis die Schmerzmittel aus dem Körper raus sind ? Wir möchten kein Risiko eingehen.

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüssen
F.F.

Antwort vom 17.11.2007

Hallo, Sie müssen überhaupt nicht warten nach der OP. Es dauert mindestens zwei Wochen nach der Befruchtung bis Schmerzmittel dem entstehenden Kind etwas anhaben könnten. Davor kommt es entweder nicht zu einer Befruchtung/Einnistung oder die potentiell schädigenden Einflüsse können keine Wirkung entfalten. Allerdings sollten Sie warten bis es Ihrer Frau wieder soweit gut geht, dass sie die Sexualität genießen kann. Mit starken Schmerzen und kurz nach einer OP geht es vorrangig darum selbst wieder gesund zu werden, was durch Schonung am ehesten erreicht wird.
Gute Besserung für Ihre Frau und viel Erfolg mit der Zeugung, Monika

21
Kommentare zu "Wie lange müssen wir warten mit der Schwangerschaft nach OP?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: