Themenbereich: Gesundheit

"Kann ich eine Ultraschallzahnbürste benutzen?"

Anonym

Frage vom 17.11.2007

Liebes Hebammenteam,
ich benutzte seit langem eine Ultraschallzahnbürste. Nun bin ich schwanger und mir nicht sicher ob das irgendwelche Auswirkungen auf meinen Körper hat und ob ich damit die Schwangerschaft gefährden kann.
Liebe Grüße

Antwort vom 19.11.2007

Die Antworten, die ich auf Ihre Frage finden kann, sind sehr unterschiedlich: einzelne Hersteller von Ultraschallzahnbürsten raten Schwangeren von der Benutzung ab. An anderen Stellen wird die Benutzung für Schwangere ausdrücklich empfohlen, weil die Reinigung der Zähne sehr zahnfleisch-schonend stattfindet. Wieder andere Quellen halten den Einsatz von Ultraschall bei der Zahnpflege für Unsinn, weil die Wellen nur durch Wasser übertragen werden und somit gar keinen Effekt auf die Zahnreinigung haben... dann allerdings hätten sie auch keinen schädigenden Effekt auf das Ungeborene. Wäre ich schwanger und wären es meine Zähne, würde ich auf die US-Zahnbürtse verzichten und meine Zähne gründlich nach herkömmlichen Methoden (Bürste, Mundwasser, Zahnseide/ -hölzchen) reinigen und bei nächster Gelegenheit den Zahnarzt meines Vertrauens um Rat fragen. Tut mir leid, dass ich nichts Genaueres weiß! Alles Gute!

23
Kommentare zu "Kann ich eine Ultraschallzahnbürste benutzen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: