Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Sind Vaginaltabletten spermientötend?"

Anonym

Frage vom 01.03.2008

ich versuche zur zeit schwanger zu werden und habe einen scheidenpilz woraufhin mir mein fa vaginaltabletten (lomexin)verschrieb.der inhalt lautet fenticonazol nitrat 600 mg.
meine frage lautet nun,ich habe sie in der fruchtbaren zeit nehmen müssen und mache mir nun sorgen,dass die vaginaltabletten die spermien abtöten würden!!??
ich hatte sie am 15 zyklustagmorgens genommen und hatte am abend gv...weil wir gerade am üben sind und die fruchtbaren tage voll ausnutzen möchten!!davor hatten wir am 13 zyklustag gv...
kann es troztdem sein dass ich schwanger werden kann oder reagieren diese vaginaltabletten spermien abtötend???
vielen dank

Antwort vom 03.03.2008

Hallo! Es müßte in der Packungsbeilage stehen, ob die Tabletten spermienabtötend sind. Ich denke aber, daß das nicht der Fall ist, aber sicherlich ist es bei Ihnen im Moment durch die Infektion nicht das beste Scheidenmilieu, was aber nicht bedeuten muß, daß Sie nicht fruchtbar sind. Machen Sie sich aber nicht zuviele Gedanken beim schwanger werden sonst steht Ihnen am Ende die eigene Psyche im Weg. Alles Gute.
Cl.Osterhus

24
Kommentare zu "Sind Vaginaltabletten spermientötend?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: