Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Wann muss der Herzschlag zu sehen sein?"

Anonym

Frage vom 04.07.2008

Hallo zusammen,

ich wollte fragen, ab der wievielten Woche man den herzschlag des Embryos auf einem ganz normalen, also keinem besonderen Ultraschallgerät erkennen kann??
Vor drei Tagen war ich ca. 6W4T und man konnte eine Fruchthöhle mit einem kleinen embryo erkennen!
In vier Tagen soll ich mich bei meinem Frauenarzt wieder vorstellen!

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Lb Gr

Antwort vom 05.07.2008

Hallo, wenn ein Embryo zu sehen war, sind Sie schwanger und es ist nicht notwendig so früh und so häufig Ultraschall zu machen, nur um den Herzschlag sicher nachzuweisen! Wo Wachstum ist, da ist auch Leben, egal ob der Herzschlag nun zu erkennen ist oder nicht. Lassen Sie sich nicht verunsichern. Eine genaue Angabe der Woche, ab der der Herzschlag zu sehen sein MUSS verunsichert Sie nur unnütz. Es hängt vom Untersucher, vom Gerät und von der Frage ab, ob die Terminberechnung nun wirklich 100% genau ist. Bedenklich ist nur, wenn der Herzschlag schon mal zu sehen war und dann nicht mehr und keine Entwicklung IN EINEM GRÖßEREN ZEITRAUM stattfindet. Die erste Vorsorgeuntersuchung mit Ultraschall nach den Mutterschaftsrichtlinien ist erst in der 9. bis 10. Woche vorgesehen. Bis dahin sollte dann alles erkennbar sein, wenn die Berechnung stimmt. Es ist ein Embryo vorhanden, er sitzt in der Gebärmutter (nícht in den Eileitern) also ist für das Schwangerschaftsalter alles prima. Genießen Sie Ihre Schwangerschaft! Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "Wann muss der Herzschlag zu sehen sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: