Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Was hat eine Trennwand in der Fruchtblase zu bedeuten?"

Anonym

Frage vom 10.11.2008

Liebes Hebammenteam

ich bin in der 15. Woche schwanger und bei der letzten detaillierten Ultraschalluntersuchung vor ein paar tagen war alles gut, ausser folgendem: In der Fruchtblase hat es eine trennwand, der arzt konnte nicht viel dazu sagen, ausser, dass diese trennwand nur dann ein problem sein könnte, wenn das kind mit der hand, dem fuss oder mit dem kopf dort reinrutscht und dann"eingeklemmt" sein könnte. können Sie mir mit Informationen weiterhelfen und hat diese Komplikationen einen Namen?
mit bestem dank und freundlichen grüssen, J.F.

Antwort vom 12.11.2008

Vermutlich hat diese "Trennnwand" keine Konsquenzen für Ihr Kind, denn die Gefahr einer Einklemmung ist äußerst gering . Man nennt das Amnionabschnürung: Amnion = Fruchthülle/ Fruchtwasser; bei wikipedia finden Sie ein bisschen Infos darüber. Sprechen Sie am besten Ihren FA noch mal darauf an. Alles Gute!

21
Kommentare zu "Was hat eine Trennwand in der Fruchtblase zu bedeuten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: