Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie soll ich mich bei 2. Schwangerschaft mit 19 entscheiden?"

Anonym

Frage vom 17.11.2008

Hallo ich habe ein sehr großen problem ich weiß das mir direkt keiner helfen kann aber mal eine andere meinung zu hören were nicht schlecht. also ich bin 18 jahre alt und habe einen 2jährigen sohn ich selber werde im märz 19 jetzt bin ich in der 7 woche schwanger ungewollt dazu bin ich in einer ausbilung damit were aber schon alles im guten geklärt. mit meinem freund mit dem alle super läuft bin ich zusammen der würde sich das kind wünschen genau so wie meine mutter das heißt schon mal ich würde nicht alleine da stehen der einzige der mir warscheinlinch den kopf runter reißt were mein vater der 100 km weit weg wohnt .doch hab ich angst davor wie ich mich entscheiden soll für oder gegen das kind das leben das ich jetzt führe ist super ich hab so angst vorallem warum kann ich auch nicht genau sagen ich hoffe das ihr mir vielleicht ein wenig helfen könnt ich hoffe es. wie soll ich mich nur entscheiden?? gruß

Anonym

Antwort vom 19.11.2008

Hallo, es ist gut und vielleicht eine Entscheidungshilfe, dass Sie von Ihrem Freund und Ihrer Mutter Unterstützung haben und haben werden. Wie geht es Ihnen selber mit dieser Schwangerschaft? Wie würden Sie sich entscheiden, wenn Ihr Vater nicht wäre?
Bevor Sie einen Schwangerschaftsabbruch machen können, müssen Sie ein Beratungsgespräch machen. Vielleicht können Sie dieses nutzen, um mal hinzuschauen, welche Ressorucen Sie haben, wie Sie die Schwangerschaft meistern können und sich auch guten Mutes dafür entschieden können. Alles Gute!Barbara

21
Kommentare zu "Wie soll ich mich bei 2. Schwangerschaft mit 19 entscheiden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: