Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Passen die Ultraschallmessungen zur Schwangerschaftswoche?"

Anonym

Frage vom 08.12.2008

hallo,

also gerade war ich bei der Vorsorge, bin ab heute in der 34. Ssw(laesst sich bei mir ziemlich genau festlegen, da nur ein DAtum als Zeugungstermin in Frage kommt..) Er hat auch n ochmal alles vermessen. Zuhause schau ich mir das dann an und mir faellt auf das er 31. Ssw dazugeschrieben hat, das hat mich nervoes gemacht und ich konnte nicht widerstehen im Internet nach WErten zu googeln, und zumindest das was ich gefunden habe passt tatsaechlich fuer die 31-32. Woche.. Jetzt bin ich noch viel nervoeser aber Ctg war ja anscheinend in Ordnung und die Bewegungen sind auch da+kraeftig.. Was sagen sie zu den Werten?Soll ich da nochmal nachforschen? Ich hatte auch im Vergleich zum letzten mal(vor 2 Wochen) 300 g abgenommen..

FOD/KU und als Wert 91?! BPD 86 ATD 85 FL/HL 60

Danke fuer eine Antwort..

Antwort vom 10.12.2008

Der gemessene BIP (Kopfdurchmesser an der Schläfe) ist mit 86 etwas größer als der 34. Schwangerschaftswoche entprechend, der ATD (Bauchdurchmesser) ist etwas kleiner als der Mittelwert, der FL (Oberschenkellänge) passt wieder ganz genau zur 34. Woche der Schwangerschaft (Vgl. zB qualimedic.com). Die Werte entsprechen also ungefähr den zu erwartenden "Daten"; kein Kind wächst genau nach Schablone und auch jede Messung enthält Schwankungen. Ich würde sagen, Ihr Baby ist zeitgemäß entwickelt; vielleicht ist die SSW nur undeutlich geschrieben? Wenn Sie unsicher sind, können Sie das evtl mit einem Telefongespräch in der Frauenarztpraxis klären. Alles Gute!

20
Kommentare zu "Passen die Ultraschallmessungen zur Schwangerschaftswoche?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: