Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Leere Fruchthöhle in der 8/9SSW - Windei?"

Anonym

Frage vom 02.06.2009

Liebe Hebammenpraxis,
ich bin etwas verwirrt und weiß nicht weiter. Vielleicht können Sie mir helfen. Ich hatte am 7.4.09 meine letzte Periode. Am 12.05. war dann beim FA eine Fruchthülle zu sehen, HCG lag bei 522, am 15.05.09 erneut beim FA, Fruchthülle doppelt so groß, HCG lag bei 1280 und am 25.05.09 erneut nur die Fruchthülle zu sehen, HCG 14759. Ich finde es sehr merkwürdig, dass die vag. Untersuchung auf einer normalen Liege stattfindet und ich dazu die Beide anheben muss. Hatte bereits die letzte SS ein Windei, hier war jedoch kein Fortschritt zu erkennen und der HCG Wert stieg auch nicht an. Nun meint mein FA, dass es wieder ein Windei sei, kann es aber irgendwie nicht glauben, weil ich das Bauchgefühl habe, dass da etwas ist. Kann es sein, dass sich das Baby immer noch versteckt? Habe gelesen, dass es jetzt ca 0,8 cm groß sein müsste, da kann man sich doch verstecken oder?

Antwort vom 02.06.2009

Hallo,
ja, dass kann sehr gut sein. Ich würde sogar ziemlich sicher davon ausgehen, dass es so ist. Unterstellt, Sie hätten einen 28-Tage-Zyklus, dann wären Sie jetzt in der 8/9. SSW, da ist ein Verstecken noch sehr gut möglich. Solange dass HCG weiter steigt und vorallem Ihr Gefühl bleibt, würde ich nicht von einem Windei ausgehen. Ihr Kind kann sich auch noch zwei drei Wochen versteckt halten. Sie brauchen sich auch nicht wöchentlich untersuchen lassen, wenn es nicht Ihrem persönlichem Bedürfnis entspricht. LG Judith

28
Kommentare zu "Leere Fruchthöhle in der 8/9SSW - Windei?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: