Themenbereich: Wochenbett

"Fünf Wochen nach der Geburt schon wieder Periode?"

Anonym

Frage vom 11.07.2009

Vor 5 Wochen kam meine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt. Danach hatte ich meinen Wochenfluss der ab der 3.-4. Woche nur noch leucht bräunlich bis gelblich war. Vorgestern Abend war er auf einmal wieder dunkelbraun und richtig nass, über Nacht wurde es dann richtig blutig, aber immernoch bissel bräunlich mit. So blieb es auch dabei bis heute. Keine Schmerzen, nix. Blutungen bis jetzt auch nicht zu stark. Aber ich bin am rätzeln ob da innendrinne wieder was aufgegangen ist oder obs schon meine Regel ist? Ich habe ja keinerlei Schmerzen oder Ziehen. Wenn es was Ernsthaftes wäre müsste es ja zumindest wehtun?
Ich hatte nach 2 Wochen bereits abgestillt da meine Tochter Probleme beim saugen hatte an der Brust. Ich hoffe echt das es meine Regel ist, hätte echt ne die Nerven wieder ins KH zu müssen, es war schon so schrecklich dort wo ich zur Entbindung war. Hätte auch niemanden der auf meine Tochter aufpassen könnte.

Anonym

Antwort vom 14.07.2009

Hallo, es kann durchaus sein, dass Sie schon wieder Ihre Periode haben, zumal Sie auch nicht (mehr) stillen. Beobachten Sie erst einmal, was weiter passiert. Manchmal beginnt ein normaler regelmäßiger Zyklus, manchmal braucht es auch eine Weile, bis die zweite Periode folgt usw.
Sollten Sie plötzlich sehr stark bluten, mehr als periodenstark, sollten Sie umgehend zum Arzt.
Alles Gute Ihnen und Ihrer Tochter, Barbara

28
Kommentare zu "Fünf Wochen nach der Geburt schon wieder Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: