Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich es als Anzeichen deuten?"

Anonym

Frage vom 13.10.2009

Hallo

ich habe da eine Frage....ich weiss man kann mir nicht sagen ob ich schwanger bin oder nicht möcte einfach nur die meinung dazu hören
ich sollte meine periode am 11.10.09 bekommen das heisst 2 tage überfällig. Letzte woche hatte ich schon andauernd die anzeichen das meine mens kommen würde aber sie kam nicht, nun habe ich den starken verdacht das ich schwanger bin. mein Freund und ich wünschen uns auch ein Kind wäre also jetzt keine (böse) überraschung) verhüten tun wir nicht. nun habe ich immer so ein starkes ziehen im rücken und ziemlich starke schmerzem im oberschenkel ausserdem habe ich einen extremen blähbauch ich denke meine mens kommt jeden augenblick doch sie bleibt aus =) könnte es sein das ich schwanger bin?

vielen lieben Dank im vorraus schon mal für die Antwort

Anonym

Antwort vom 14.10.2009

Hallo, je mehr man wartet und hofft, desto eher verspätet sich die Mens auch. Nichts desto trotz könnten diese Symptome auch zu einer Schwangerschaft passen... Gedulden Sie sich noch ein wenig- in ein paar Tagen könnte ein Schwangerschafstest die Neugier ziemlich zuverlässig befriedigen...
Alles Gute und frohes Hoffen... Barbara

25
Kommentare zu "Kann ich es als Anzeichen deuten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: