Themenbereich: Gesundheit

"Entzugserscheinungen beim Baby auf Grund einer Zigarette am Tag"

Anonym

Frage vom 22.11.2009

Ich bin mit meinem 4 kind schwanger und habe es nicht geschafft ganz mit den rauchen aufzuhören!Ich habe aber wirklich die ganze schwangerschaft über 1 Zigarette pro Tag geraucht.Ich habe vor der Schwangerschaft durch meinen ganzen stress über eine schachtel geraucht!Die eine Zigarette musste ich einfach haben warum auch immer?ich habe grosse angst das mein Kind es wird in zwei tagen per Kaiserschnitt geholt entzugserscheinungen hat!Oder das die Ärzte sehen das ich geraucht habe!Bitte Antwortet mir!!!

Antwort vom 24.11.2009

Hallo,
ich bin mir ganz sicher, dass eine Zigarette am Tag weder Entzugserscheinungen macht noch den Ärzten auffallen wird. Wenn Sie schreiben, dass die eine sein muss, dann war dem auch so. Machen Sie sich nicht verrückt, das steckt Ihr Kind sicher locker weg. Ich finde viel beachtlicher , dass Sie von einer Schachtel auf eine Zigarette kommen konnten, das ist wirklich eine Leistung, darauf dürfen Sie stolz sein. Ich wünsche Ihnen eine gute Geburt und dass Sie bezüglich des Rauchens die Sorge schnell los sind. LG Judith

30
Kommentare zu "Entzugserscheinungen beim Baby auf Grund einer Zigarette am Tag"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: