Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ausfluss 11. SSW"

Anonym

Frage vom 01.03.2010

Hallo,
Ich bin in der 11. SSW und fühle mich gut (keine morgendliche Übelkeit und die Schlappheit hält sich in Grenzen). Auch bei der ersten Vorsorgeuntersuchung onnte bereits eine Herztätigkeit festgestellt werden.
Allerdings habe ich seit 2 Wochen ganz leichten tropfenhaften Ausfluss, der erst dunkelbraun und nun gelblich-braun ist und manchmal schleimiger wird. Manchmal kommt ein leichtes Ziehen im Unterleib hinzu, aber an einigen Tagen ist auch gar nix.
Da ich erst in 2 Wochen den nächsten FA-Termin habe, wollte ich fragen, ob ich mir nun Sorgen machen muss...?
Vielen Dank!

Antwort vom 03.03.2010

Aus der Ferne ist nicht zu beurteilen, ob es sich um eine ernstzunehmende Störung handelt oder um einen harmlosen Ausfluss, der durch die verstärkte Durchblutung der Schleimhaut zustande kommt, was häufig vorkommt und wahrscheinlicher ist. Um ganz sicher zu sein, müssten Sie bei Ihrer FÄ vorbeischauen und sich untersuchen lassen. Alles Gute!

27
Kommentare zu "Ausfluss 11. SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: