Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Angst vor Fehlgeburt - einfach abwarten?"

Anonym

Frage vom 28.04.2010

Hallo,
ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.
War heute morgen beim Arzt 5+6 ssw; Fruchthöhle war mit Dottersack zu sehen, wobei die Ärztin meinte, dass ihr die Abgrenzungen der Fruchthöhle nicht gefallen und es durchaus passieren kann, dass die Schwangerscahft nicht weitergeht. Ich soll jetzt einfach abwarten bis zur nächsten Untersuchung.
Bitte Helfen Sie mir weiter. Danke


Antwort vom 29.04.2010

Leider kann ich Ihnen auch nicht mehr sagen! US-Untersuchungen in einer frühen SSW ergeben leider oft mehr Unsicherheiten als eindeutige Ergebnisse. Versuchen Sie, das Positive zu sehen: die Fruchthöhle und der Dottersack sind erkennbar und sie sind am richtigen Platz, nämlich in der Gebärmutter. Des weiteren sollten Sie versuchen, die sprichwörtliche "Gute Hoffnung" zu bewahren und zuversichtlich abzuwarten. Ich drücke Ihnen beide Daumen, dass alles ok ist!

22
Kommentare zu "Angst vor Fehlgeburt - einfach abwarten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: