Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Hormonanstieg trotz Blutungen, was soll ich tun?"

Anonym

Frage vom 13.11.2010

hallo
ich hatte eine icsi mit pu am 26.10. letzten sonntag haben meine blutungen zu früh eingesetzt. ich habe alle hormone abgesetzt. es hiess dann am montag, mein hcg sei bei 5, am mittwoch bei 15. am freitag empfahl mir meine FA die hormone wieder zu nehmen, da der wert weiter gestiegen ist. die KIWU-Klinik schliesst aber eine intakte SS völlig aus. was soll ich tun?
Vielen dank
Jana

Antwort vom 13.11.2010

Hallo, der Hormonanstieg deutet darauf hin, dass die Schwangerschaft sich weiter entwickelt. Sie schreiben nicht, ob Sie weiterhin bluten. Unabhängig davon lässt sich in der Situation nichts vorhersagen. Der Hormonanstieg bedeutet zumindest eine kleine Chance, dass es doch noch klappt mit der Schwangerschaft. Daher würde ich eher der Empfehlung ihrer FA folgen und die Hormone weiter nehmen bis eine Aussage mit mehr Sicherheit getroffen werden kann. Ich sehe jedenfalls keine Nachteile in einem Abwartendem Verhalten.
Ich drücke Ihnen die Daumen, Monika

22
Kommentare zu "Hormonanstieg trotz Blutungen, was soll ich tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: