Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Ziehen in Bauch und Rücken, was kann das sein?"

Anonym

Frage vom 13.04.2011

Hallo,

ich bin in der 21+5 SSW und habe seit gestern immer wieder ein Ziehen im Bauch und Rücken und in der linken Leistengegend.
Kann das vom Wachstum des Kleinen kommen? Oder ist es etwas "ernstes"? Habe sonst keine Probleme bzw. sonstige Beschwerden - außer dass ich immer noch keine Bewegungen von ihm spüre.
Ist es sinnvoll dann Sport (ich schwimme - zur Zeit nicht mehr Leistungssport) zu betreiben?

Vielen Dank!

Antwort vom 14.04.2011

Hallo,
wenn die Beschwerden nicht nach dem Schwimmen auftreten, dann dürften es dafür auch nicht verantwortlich sein. In Schwimmbädern ist das Risiko sich einen Pilz einzufangen nicht ganz niedrig, von daher würde ich bei anhaltenden Beschwerden diesen bei der Frauenärztin ausschliessen lassen. Ebenso würde ich einen Arztbesuch anraten, wenn Sie die Beschwerden tgl haben. Es kann durchaus auch sein, dass das Ziehen durch das Wachsen des Kindes verursacht ist, dann wächst auch die Gebärmutter und das kann an den Bändern ziehen und dann eben auch ein Ziehen ausmachen. Es ist via Netz schwierig zu sagen woher das kommt. Einmalige Geschehnisse sind in aller Regel nicht bedeutungsvoll, wenn Sie aber regelmäßig ein Ziehen verspüren, das sich in Ruhe auch nicht auflöst, würde ich es bei der Ärztin abklären lassen.

LG Judith

21
Kommentare zu "Ziehen in Bauch und Rücken, was kann das sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: