Themenbereich: Empfängnisverhütung

"Veränderungen nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 14.02.2013

Hallo,

ich hab da mal eine Frage. Ich habe die Pille am 16.01. abgesetzt - habe in der dritten Woche der Pilleneinnahme aber eine Pille vergessen. Am 20.0. hatte ich normal meine Menstruation.Da ich die Pille ca 15 Jahre genommen habe, weiß ich nicht wie lang und regelmäßig mein Zyklus eigentlich ist. Zwischen dem 28. und 30.01. habe ich eine extreme Luststeigerung verspürt. Seit dem 05./06. habe ich regelmäßig ein Ziehen im Unterleib gehabt - zumeit links (aber nicht nur) - , das hielt für ungefähr eine Woche an. Seit dem 10.02. ist mir abends leicht übel und schwindelig. Am 11.02. hatte ich abends eine relativ starke Blutung (hellrotes Blut), die am nächsten morgen wieder vorbei war. Seitdem habe ich manchmal das Gefühl ein bißchen Blut im Urin zu erkennen. Macht es Sinn in der nächsten Woche zum Frauenarzt zu gehen? Ich frage deshalb, weil ich gerade umgezogen bin und nächste Woche in der alten Heimat bin... Vielen Dank für eine Antwort!

Antwort vom 17.02.2013

Sie befinden sich im 1. Zyklus nach 15 Jahren Pille, daher ist im Moment (fast) alles als Umstellung zu betrachten. Es handelt sich vermutlich um ganz normale Anpassungen Ihres Körpers an die neue hormonelle Situation. Sollten Sie Schmerzen haben (z.B. beim Wasser lassen), wäre sinnvoll, eine urinuntersuchung durchzuführen, auch bei Fieber od and beschwerden sollten Sie den Arzt/ Ärztin aufsuchen, ansonsten denke ich, dass Sie abwarten können, wie sich die Dinge entwickeln. Wenn die Blutung nach der vergessenen Pille noch so war wie gewohnt, spielt diese vermutlich keine Rolle. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

31
Kommentare zu "Veränderungen nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: