Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Brauner Ausfuss in der 37. SSW"

Anonym

Frage vom 23.02.2013

guten morgen ich bin in der 37+1ssw und war gestern beim fa alles ok heute morgen hatte ich hellbraunen ausfluss in der einlage muß ich mir sorgen machen et iat am 07.03.13 per kaiserschnitt

Antwort vom 24.02.2013

Hallo, bei braunem Ausfluss handelt es sich um altes Blut. Wenn am Tag vorher vaginal untersucht wurde, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass eine ganz leichte Blutung durch die Untersuchung verursacht wurde. Gerade am Ende der Schwangerschaft kann das schon mal vorkommen, ist ganz unbedenklich und bedarf keiner weiteren Therapie. Die andere Möglichkeit ist, dass sich der Muttermund auf die Geburt vorbereitet (weicher wird und schon ganz leicht öffnet). Für die 37. SSW wäre auch das normal und kein Grund zur Besorgnis. Einige Zeit vor der Geburt geht der Schleimpfropf ab, der den Muttermund verschliesst. Auch da ist meist etwas Blut/altes Blut beigemischt.
Sollte eine frische Blutung einsetzen, dann müssten Sie in die Klinik fahren
Alles gute für die restliche Schwangerschaft, Monika Selow, Hebamme.

27
Kommentare zu "Brauner Ausfuss in der 37. SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: