Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Was ist mit meinem Baby los?"

Anonym

Frage vom 18.06.2013

Hallo...


Mein Kleiner ist heute 41 wochen alt geworden.
Seit zwei tagen komme ich zu nichts mehr. Sobald ich auch nur mal kurz das zimmer verlasse weint er sofort los. Beruhigt sich erst wieder wenn ich bei ihm bin. Er ist wie verändert. Krabbeln oder robben kann er übrigens auch nicht. Er läuft seit dem 8 Monat an den Händen. Ist das bei ihm der nächste schub?

Antwort vom 19.06.2013

Hallo,

ich verstehe Ihre Verzweiflung, manchmal überraschen die Kleinen mit neuen Ticks, die man erst nicht einordnen kann.
Ich würde versuchen es nicht eskalieren zu lassen, zeigen Sie ihm, daß Sie da sind.
Vielleicht überlegen Sie sich, die Spielsachen so mitzunehmen, daß er Sie z.B. auch in der Küche im Auge hat, damit er wieder ein klein wenig Gewissheit bekommt.

Aber, es ist wie immer, jede Phase geht auch wieder vorbei! Nur Mut !

Viele Grüße
Diekmann

29
Kommentare zu "Was ist mit meinem Baby los?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: