Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Frühtest negativ - kann ich trotzdem schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 06.03.2014

Hallo, ich bin mir sehr unsicher ob ich Schwanger sein könnte und hätte gerne eine Meinung gehört.
Meine letzte Periode begann am 12.02.14, seit 26.02.14 habe ich ein ziehen im Unterleib (bis heute)und seit dem 03.03.14 (abends) eine leichte dunkelbraune Schmierblutung die bis heute anhält, meine nächste Periode sollte um den 12.03.14 kommen. Gestern habe ich mir in der Apotheke einen Frühtest besorgt welcher negativ war. Ich habe aber igendwie das Gefühl das es geklappt hat.
Vielen Dank für eine Rückmeldung.

Antwort vom 07.03.2014

Auch für einen Frühtest ist es jetzt, eine Woche vor der zu erwartenden Periode, noch sehr früh! Im Moment gibt es gar nix anderes als abwarten - Sie können nichts beschleunigen, verbessern oder verschlechtern, indem Sie sich den Kopf darüber zerbrechen. Es ist möglich, dass Sie schwanger sind, aber es ist bis zum Ausbleiben der Periode nicht möglich, das eindeutig festzustellen - weder durch Frühtest noch durch ärztliche Untersuchung. Bleiben Sie zuversichtlich, vielleicht behält Ihr "Bauchgefühl" ja recht!! Ich drücke Ihnen die Daumen - bald wissen Sie mehr!

0
Kommentare zu "Frühtest negativ - kann ich trotzdem schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: