My Babyclub.de
Vornamen und deren Bedeutung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • desideria17@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 26.01.2004 14:33
    Hallo! Falls dein beitrag immernoch aktuell sein sollte... der sohn einer freundin heißt Neo und bedeutet im frz. etwas neues und im Afrikanischen "geschenk"
    Also,ganz passend,oder? :)
    Antwort
  • uta_baehr@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 14.04.2004 19:18
    Hallo!
    Weiß jemand, woher der Name MIKA kommt? Ob bzw was für eine Bedeutung er hat?
    Danke im voraus!
    Uta
    Antwort
  • mail@kimi-finn.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 16.04.2004 10:53
    Hallo, mein Sohn heißt Kimi Finn. Ich habe schon überall geguckt, aber leider keine Bedeutung gefunden. Wir habe Kimi nach dem Rennfahrer bennant und bei dufa.de verweist man auch nur auf ihn. Hat da jemand eine Idee.

    Ich danke recht herzlich.

    Finchen
    Antwort
  • ryan_lucas_1999@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (17 Posts)
    Kommentar vom 17.04.2004 18:16
    @Finchen - Hallo, ich habe gerade mal einen Streifzug durch die skandinavischen Seiten gemacht. Dort wird Kimi meistens nur als Kim gelistet. Auf einer norwegischen Seite fand ich aber eine Statistik, in der beide Namen vorkamen. Auf einer schwedischen Seite wurde von Kim/Kimi der Zusammenhang zum englischen Kimball bzw. Kimberley hergestellt, von welchem diese beiden Namen wohl abgeleitet wurden. Wenn das die ursprüngliche Quelle des Namens wäre, dann hättest Du folgende Bedeutungen: Kimball - dieser Jungen- und Mädchenname wird im englischen Sprachraum benutzt. Er geht zurück auf cyn bel , einen alten keltischen Ausdruck, der Kriegsherr bedeutet. In die Bildung dieses Namens flossen aber auch der uralte britische Ausdruck cyfyll (=Grenzland) und der altenglische Vorname Cynebeald (= mutiger König) mit ein.>>> Kimberley - dieser Jungen- und Mädchenname wird im englischen Sprachraum benutzt. Er geht auf "Cyneburg leah", einen altenglischen Ausdruck für Cyneburg s Feld zurück. Cyneburg war ebenfalls ein altenglischer Vorname (= königlicher Forst) und aus der Bezeichnung seines Gutes entwickelte sich später der Vorname Kimberley. (Quellen: parenthood, oxygen) Allerdings bin ich nicht sicher, ob dies die tatsächliche oder einzige Quelle von Kimi ist. Gruß von P A
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.