My Babyclub.de
Zyklus

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Schaefchen
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 14.01.2008 17:12
    Hallo, wer kann mir helfen? Ich habe Ende Oktober die Pille abgesetzt und versuche seit dem schwanger zu werden. Normalerweise war mein Zyklus immer genau 28 Tage. Danach habe ich mir mit Hilfe des Fruchtbarkeitskalender meine fruchtbaren Tage ausgerechnet. Beim ersten Mal kamen meine Tage nicht pünktlich und ich habe mich schon gefreut, dass es geklappt hat. Der Test war negativ. Also haben wir weiter geübt. Mittlerweile ist mein Zyklus schon 39 Tage. Muss ich jetzt immer den letzten Zyklus als Grundlage nehmen? Die Tabelle geht aber nur bis 35 Tage. AUßerdem habe ich von Frauen gelesen, die merken wann sie ihren Eisprung haben. Wie kann ich das feststellen?
    Wer kann mir helfen?
    Antwort
  • wolke151181
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 17.01.2008 16:22
    Hallo Schäfchen!

    Naja, es ist leider nicht selten, dass die Zyklen immer länger werden. Ich hatte zum Schluss 47 Tage! Mein FA hat mir dann Mönchspfeffer geraten. Der ist gut für PMS und Zyklusstörungen. Da er auf natürlicher Basis wirkt, kann es zwei, drei Monate dauern, bis es wirkt. Aber bitte nur nach Rücksprache mit dem FA nehmen.

    Zusätzlich hab ich angefangen meine Tempi zu messen. Musst mal googeln, da findest du bestimmt viele Artikel über die Basaltemperatur. Das hilft zwar nicht, wenn du wissen willst, wann der ES kommt, wenn du einen unregelmäßigen Zyklus hast, aber du weißt, wann er war und DAS er war. Weil im Nachhinein die Temperatur steigt.
    Ich mach in den kritischen Tagen einen Ovulationatest. Wenn der fett positiv ist, dann ist der ES innerhalb der nächsten 12-48 Stunden. Klappt bei mir ganz gut!

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen?!

    Wünsch dir alles Gute!!!

    Gruß, Wolke
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.