My Babyclub.de
Monsterzyklus

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Ferkel77
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Eintrag vom 06.01.2009 19:05
    Hmm, habe gerad erst die Pille abgesetzt und schon fleissig OVU-Tests gekauft und wollte sofort nach der Mens munter loslegen, aber sie kommt einfach nicht. Schwanger fĂŒhle ich mich absolut auch nicht, obwohl ich fast 2 Kilo zugenommen habe (dabei soll doch die Pille dick machen) - aber das waren wohl doch die Festtage.
    Kann ich irgendwas tun, um nachzuhelfen? Ich hab zwar schon von so Monsterzyklen hier gelesen, aber was man tun soll, hat noch keiner gesagt. Und wie hÀufig kommt so'n Zyklus ohne Eisprung aus - wann beginnt dann der Neue?

    Wisst Ihr dazu was?
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2009 13:58
    Hallo Ferkel
    Ich hab Ende Oktober die Pille abgesetzt und seit dem keine Periode mehr gehabt :( Ich bin heute am Zyklustag 78!!! Kannst dir ja vorstellen, wie es mir geht (bes...).
    Hab schin das ganze Internet durchforstet, ob man da was machen kann. Aber wirklich was brauchbares war nicht dabei. Die einen sagen Mönchspfeffer, wovon andere aber einen verlÀngerten Zyklus bekommen und das will ich ja auf keinen Fall. Dann gibt es noch Zyklustees, aber ob die helfen? Ich nehm den seit Weihnachten, merk aber nix. Ich mess Temperatur, um so wenigstens zu sehen ob der Eisprung stattgefunden hat. Naja, seit ca. 3 Tagen ist die Tempi von 36,6° auf 36,9° gestiegen. Mal schauen, ob das so bleibt.

    Ich kann dir also auch keine weiteren Tips geben, da ich in der gleichen Situation stecke. Aber aller zwei Tage herzeln ist sicher nicht verkehrt, um den ES nicht zu verpassen (Schaffen wir aber auch nicht immer;)

    LG
    Yanny
    Antwort
  • diesel28284
    Superclubber (217 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2009 15:37
    hi ferkel,
    also bei mir war das so...
    ich habe am 12.5 meine letzte periode gehabt und ab da an die pille nicht mehr genommen. im nov. habe ich dann tabletten vom artz bekommen damit meine blutung kommt. hat wzar dann trotzdem noch etwas gedauert, aber am 19.12 hatte ich sie dann endlich.
    mein fa meinte das es bis zu einem jahr dauern kann bis der körper nach der pille wieder allein arbeitet. von frau zu frau verschieden.
    also sprech am bsten mit deinem arzt darĂŒber.
    lg, steffi
    Antwort
  • Ferkel77
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 07.01.2009 20:34
    Vielen Dank fĂŒr die RatschlĂ€ge,

    alle 2 Tage "herzeln" wĂ€r super, aber mein Mann ist leider beruflich oft unterwegs, könnte allerdings auch spontan nen Tag mal freinehmen, wenn ich soweit wĂ€re, daher sind OVUtests keine schlechte Sache, naja, dann eben so oft wie möglich. Euch drĂŒck ich auch die Daumen, dass es bald klappt.
    Antwort
  • Yanny
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2009 09:51
    Hallo
    Wollt nur mal den Stand der Dinge durchgeben: Ich hab endlich meine Mens bekommen, nach 84 Tagen!!! Bin sehr froh darĂŒber und kein bissel traurig, dass ich nicht ss bin. Nun gehts richtig los und ich hoffe, dass mein Zxklus jetzt um die 30 Tage liegen wird. Tempi hat ĂŒbrigens genau gestimmt. Nach einer Hochlage ist sie gefallen und ich hab die Mens bekommen, welche ohne Pille ĂŒbrigens SEHR schmerzhaft ist.

    Wie gehts euch so und ist die Mens schon in Sicht?

    LG
    Antwort
  • prettyinpink85
    Superclubber (223 Posts)
    Kommentar vom 15.01.2009 10:08
    also ich hatte das auch alles mit der mens und musste dann 3 monate nochmal die pille nehmen, damit mein hormonhaushalt wieder richtig funktioniert! wĂ€hrend dieser zeit hatte ich einen 28 tage zyklus also perfekt, nach absetzten hat es dann sofort funktioniert und ich hatte 2 mal einen 30 tage zyklus nicht wie vorher ĂŒber 50 tage letzten zyklkus war er dann 40 tage und nun bin ich gespannt wie es diesen wird!
    Antwort
  • Ferkel77
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 16.01.2009 17:11
    Habe am Di eine Blutung gehabt, aber nur den einen Tag - hab dann gleich angefangen, Mönchspfeffer zu nehmen und hoffe, dass es sich jetzt auf ne normale LĂ€nge einpendelt. DrĂŒck Euch auch die Daumen.
    Antwort
  • Bluemchen80
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 16.01.2009 18:14
    Hallo MĂ€dels,

    ich habe mich schon völlig verrĂŒckt gemacht. Bin froh, dass ihr das alles gepostet habt.

    Ich habe im Dez erst die Pille abgesetzt und dann am 09.01. meine Mens bekommen. So weit so gut.... Ich hatte nur so gut wie keine Blutung! Und dann habe ich seit ĂŒber 2 Wochen schon stĂ€ndig ein Ziehen im Unterleib.
    Ich muss dazu sagen, dass ich wirklich nie Porbleme hatte - auch wenn ich frĂŒher die Pille mal nicht genommen habe. Daher kannte ich sowas ĂŒberhaupt nicht.

    Ich weiß nun seit gestern - da war ich bei meiner FÄ -, dass es o.k. ist. Aber ich dachte schon, ich hĂ€tte wer weiß was.....

    Ich bin nun echt froh, dass auch andere Probleme nach dem Absetzen der Pille haben.

    Ich wĂŒnsche Euch einen schönen Abend!

    LG
    BlĂŒmchen
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.