My Babyclub.de
Total frustriert

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Harz-Devil
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 26.01.2009 10:41
    Hallo alle zusammen,

    ich bin noch nicht so lange bei euch hier und habe auch bis jetzt nur mitgelesen, jetzt muss ich aber mal schreiben. Manchmal tut es ganz gut sich was von der Seele zu schreiben.
    Erst mal zu mir, ich bin 28 und wir wünschen uns ein Baby. Also habe ich mir Ende Juli 2008 mein Implanon entfernen lassen und hatte dann im August auch meine Periode. Mein Menstruatioszyklus ist seit dem sehr regelmäßig, ich konnte mich bis letzten Monat drauf verlassen. Letzten Monat kam meine Periode 3 Tage zu früh und war nur 3 Tage da, normalerweise wären es 5 Tage gewesen. Ich habe mir erst mal nichts bei gedacht. Diesen Monat wäre ich am 30.01. dran, habe aber gestern (25.01.) eine schwache Blutung gehabt, die dann wieder weg war und seit ca. 7 Uhr wieder eine leichte Blutung. Dazu kommt, das meine Brüste total empfindlich sind und schmerzen. Und ein leichtes Ziehen im Unterleib. Normalerweise habe ich Rücken und Bauchschmerzen während meiner Periode.
    Ich hatte diesen Zyklus so ein gutes Gefühl, das es geklappt hat, aber wieder nichts! Es ist echt zum K.....! Andere die nicht wollen werden sofort schwanger und würden das Kleine am liebsten wegmachen lassen. Und wir üben und üben und werden jeden Monat aufs neue enttäuscht!
    Ich trinke keinen Tropfen Alkohol mehr, habe meinen Kaffeekonsum drastisch eingeschränkt und mein Rauchen auf 4 Zigaretten pro Tag runter gefahren. Nehme Folsäure, achte auf gesunde Ernährung. Was soll ich denn noch machen??
    Ich bin total frustriet!

    Viele traurige Grüße,
    Harz-Devil
    Antwort
  • Bluemchen80
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2009 17:45
    Entspann dich :-)
    Ist zwar leicht gesagt, aber ich denke, das hilft!

    MIr fällt es auch sehr schwer, auch wenn ich genau weiß, dass es der richtige Weg wäre!!!
    Ich heirate im Mai und versuche mir die ganze Zeit einzureden, dass es doch schöner wäre, dann noch nicht schwanger zu sein... Einfach um etwas lockerer an die Sache ranzugehen :-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.