My Babyclub.de
Meine Regel kommt nicht...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Upsala
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 18.02.2009 20:32
    Hallo,

    auch ich bin ganz neu hier und finde mich hier irgendwie noch nicht zurecht ;-). Ich hab die Pille (Leios) seit 2001 genommen. Nun habe ich Anfang August 2008 die letzte Pille genommen. Ich habe mitte November meine erste Regel bekommen und seitdem warte ich wieder darauf.

    Wer hat Erfahrungen und kann mir Ratschläge geben, wie man evtl. "das Kommen der Regel" unterstützen kann oder sollte ich besser mal zum frauenarzt gehen und mich durchchecken lassen?

    Was ratet Ihr mir?

    Grüße

    Antwort
  • lilli13
    Superclubber (451 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2009 21:00
    hallo :-) bei mir hat das nach dem absetzen der pille auch ewig gedauert, bis sich das wieder eingependelt hat. ich habe sie allerdings 16 jahre lang genommen und bereits vor 2 jahren abgesetzt. damals bestand noch kein kinderwunsch, ich wollte sie einfach aus gesundheitlichen gründen nicht mehr nehmen.
    mir hat mönchspfeffer sehr geholfen, ich habe seitdem einen regelmäßigen zyklus. du bekommst die tabletten in der apotheke. außerdem kannst du noch frauenmantelkraut als teeaufguss trinken, das reguliert den hormonspiegel und wirkt positiv auf das östrogen.
    alles gute
    Antwort
  • maja85
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 19:48
    Du kannst auch zum FA gehen. Meiner hat mir damals Tabletten verschrieben ( ClomHexal), die lösen den Eisprung aus. Musste sie 5 Tage nehmen und es hat funktioniert. Ist dann ab der ersten Einnahme wie der Beginn des Zyklus. Hatte dann auch wieder normal meine Mens und seitdem auch regelmäßig.

    Du kannst dich auch erst mal bei deinem FA und in der Apotheke erkundigen und dann entscheiden, ob du was pflanzliches oder künstliches nehmen willst. Würde aber an deiner Stelle nicht zu lange warten.

    Liebe Grüße
    Antwort
  • Upsala
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 20.02.2009 20:37
    Hallo, vielen Dank für die Tipps.

    Von Frauenmantelkrauttee bzw. von Möchspfeffer habe ich schon einiges gelesen. Ich denke, ich werde nächste Woche mal eine Apotheke besuchen.

    Da wir seit August verheiratet sind wünschen wir uns schon sehr gerne Kind(er). Ich hoffe, daß sich meine Mens. wieder einpendelt und ich dann bald schwanger werde.

    Grüße
    Antwort
  • Upsala
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2009 20:54
    Hallo Lilli,

    wie lange hat es bei Dir gedauert, bis sich nach der Einnahme von Mönchspfeffer der Zyklus normalisiert hat?

    Ich nehme jetzt seit bissi mehr wie einer Woche pflanzliche Tabletten. Zwischendrin hab ich ein bisschen ziehen im Bauch, da könnte man meinen, meine Regel kommt. Aber leider ;-( bisher hab ich noch keine Regel bekommen.

    Ich befürchte, ich muß mich wohl noch etwas gedulden, oder sollte ich doch mal einen Termin bei meinem FA machen?

    Was ratest Du / Ihr mir?

    Grüße
    Melanie
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.