My Babyclub.de
Petibelle abgesetzt wg Kinderwunsch

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Vroni
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Eintrag vom 05.05.2009 19:44
    Hallo,

    bin heute zu euch gestoßen und habe mal so ein paar Fragen.
    Also ich habe 2007 im August die Pille abgesetzt, dann im Februar wieder angefangen bis Juni dann wieder ab August genommen und im März abgesetzt.
    Muss die leider immer absetzten wenn die Temperaturen steigen, da ich dann Probleme mit der Blutzirkulation bekomme und die Pille da dann wohl auch einen Teil zu beiträgt.( lt. verschiedenen Ärzten).
    Naja.Nun haben wir uns aber entschieden in der Zwischenzeit nicht mehr zu verhüten, sondern uns für ein Baby entschieden.
    Der Zeitpunkt ist gut und wir sind schon so lange glücklich, da wäre das nun das Sahnehäubchen;)
    Allerdings hatte ich nun im letzten Monat vom 09.-20.04 meine Tage,mal mehr mal weniger und mal einen Tag gar nicht und dann wieder ohne Ende.Kann das normal sein?
    Nun warte ich auf meine Mens, die jeden Tag kommen kann, da ich vorher immer einen Zyklus von 25-28 Tagen hatte.
    Wie kann man denn bei einem solchen Zyklus überhaupt die fruchtbaren Tage errechnen bzw was kann man für einen regelmäßigeren Zyklus tun?
    Ich danke euch,

    viele Grüße,

    Vroni
    Antwort
  • Vroni
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 11:50
    Danke;)
    Wir haben alle Zeit der Welt;)

    LG Vroni
    Antwort
  • Annie82
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 14:31
    Hallo zusammen, ich hatte auch die Petibelle ca. 5 Jahre genommen und sie 07/2006 abgesetzt. Leider hat es bei uns bis heute auch noch nicht geklappt. Mein Zyklus mit der Pille lag bei 28 Tagen und ohne die Pille zwischen 26-35 Tagen. Da mein Zyklus bis heute noch sehr unregelmäßig ist, nehme ich seit 2 Monaten Mönchspfeffer. Ich hoffe dass wir damit Glück haben.
    Es ist schon sehr frustrierend dass es bei uns nicht klapp. Bei uns im Freundeskreis sind zur Zeit so viele schwanger. Na ja, es muss doch irgendwann doch klappen.
    Antwort
  • Vroni
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 15:21
    Hallo Annie,

    das ist natürlich nervenaufraubend, aber ich glaube mit Druck geht das gar nicht.Kopf hoch und positiv denken!!
    Liebe Grüße,

    Vroni
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.