My Babyclub.de
Nach drei Tagen schon SS- Symptome?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Eintrag vom 08.05.2009 09:22
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal ne ganz komische Frage, ich hatte am 04.05 das letzte mal GV, kann es dann sein das ich am 07.05 schon Übelkeit und Kreislaufprobleme habe? Oder bilde ich mir das nur ein?

    Und ab wann bekommt man denn diese Symptome ,wenn man sie bekommt?

    LG Mina

    Freu mich über eure Antworten:-)
    Antwort
  • Tinchen_1975
    Juniorclubber (34 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 16:42
    Hallo Mina,

    bei Übelkeit und Kreislaufproblemen glaube ich eigentlich nicht, daß Du Dir das einbildest, aber 3 Tage nach dem Geschlechtsverkehr ist es völlig unabhängig von der Schwangerschaft.

    Als Schwangerschaftssymptom kann das frühestens 11 Tage nach der Befruchtung auftreten, aber es gibt viele Schwangere, die in den ersten Wochen der Schwangerschaft gar keine Veränderung merken, außer eben dem Ausbleiben der Regel (so auch bei mir).

    Ich kann Dich gut verstehen: Solange ich noch gehibbelt habe, hatte ich alle - wirklich ALLE - Schwangerschaftsanzeichen dieser Welt. Nur schwanger war ich nie. Und als ich dann wirklich schwanger wurde, habe ich erst einmal überhaupt keine Veränderung bemerkt.

    Alles Gute!

    Grüße,

    Tinchen
    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 20:18
    Hallo Tinchen,

    vielen Dank für deine Antwort. bin total am Hippeln ;-)

    Ich glaube du hast recht. Ach manno, total doof :-( Naja meine nächste Mens. muss ja auch erst am 16.05 kommen, bin mal gespannt.

    Aber irgendwie, das hört sich jetzt wahrscheinlich total dämlich an, aber mich begleitet ständig so ein schlechtes Gefühl als ob ich nicht schwanger werden könnte.

    Ach ich weiß auch nicht :-(

    LG Mina



    Antwort
  • Reiki
    Superclubber (289 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2009 23:26
    Hallo Mina,

    ich hibbel mit Dir. Ich bin so ca. am 15. dran. Plus/minus 2 Tage. Ich denke auch , dass es für Symptome noch zu früh ist. Aber wir neigen ja fast alle dazu ALLES (Schwindel,Übelkeit,Bauchweh) als SS auszulegen. :-D Also warten wir jetzt schön geduldig bis zum NMT.

    Wie lange übt ihr denn schon, dass du glaubst das du nicht schwanger werden könntest? (Und es hört sich nicht dämlich an. Die Gedanken sind doch so vielen schon durch den Kopf gegangen :)

    Lg
    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2009 08:57
    Hallo Reiki,

    wir probieren erst 2 Monate, aber ist einfach irgendwie so ein Bauchgefühl, kann das auch nicht so richtig erklären.

    Ich glaub ich bin einfach zu ungeduldig.

    Ich glaube das sollte ich schnellstens ablegen. :-)

    LG zurück
    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2009 09:20
    Mir ist grade noch was eingefallen :-)

    Es ist also im Prinzip so das ich nur Schwanger werden kann wenn ich am Tag meines Eisprunges herzel oder spätestens 12 Std. danach?????

    Was für ein Glück haben diejenigen, die ungewollt schwanger werden, genau diesen eitpunkt zu erwischen??

    Ist das wirklich so???

    Oh mein Gott :-(
    Antwort
  • gerome09
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2009 13:32
    Hi Mina,

    Es ist also im Prinzip so das ich nur Schwanger werden kann wenn ich am Tag meines Eisprunges herzel oder spätestens 12 Std. danach????? <-- also dazu einen Tag davor, am Tag und einen Tag danach da haste die größten Chancen, Ausnahmen bestätigen die Regel

    Was für ein Glück haben diejenigen, die ungewollt schwanger werden, genau diesen eitpunkt zu erwischen?? <-- Das ist nun mal leider so, was man sich erhofft tritt selten oder garnicht ein und das was man nicht gebrauchen kann, klopft ungefragt an die Tür :-) (z.b. eine fette Erkältung oder Blinddarm kurz vor dem Sommerurlaub in Amerika Du verstehst was ich meine)

    mehr oder weniger siehe Oben

    nicht zuviel drüber nachdenken dann klappt das auch, je mehr Streß desto weniger erfolg, und nicht zur sehr drauf versteifen es gibt auch die sogenannte "Scheinschwangerschaft"

    lg

    Nicky




    Antwort
  • mina1986
    Powerclubber (63 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2009 14:40
    Was??? Das gibts auch beim Menschen? Ich dachte das haben nur Hunde.

    Nein, also Scheinschwanger bin ich 100 % nicht :-)

    So schlimm dran denken tu ja jetzt auch wieder nicht.

    Wenns passiert, dann passierts halt und wenn nicht dann wird das auch seine Gründe haben.

    Trotzdem lieben Dank.

    sabrina
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.