My Babyclub.de
kann mir jemand da bitte helfen??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • lillifee2403
    Juniorclubber (31 Posts)
    Eintrag vom 28.07.2009 11:37
    Hallo an alle :-)...... ich versuche schon seit ca. 8 monaten schwanger zu werden habe diesen monat echt gedacht es hat endlich geklappt mein test war positiv und trotzdem dann die Enttäuschung :-( ... jetzt habe ich gehört von ner bekannte das FEMIBION 800 gut sein soll und soll helfen Schwanger zu werden... kann mir jemand schreiben ob ihr Erfahrungen damit gesammelt habt?? und ob bei euch vielleicht mit FEMIBION 800 geklappt hat schwanger zu werden?? danke im vorraus für eure Antworten. LG an alle
    Antwort
  • Heidiklein
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2009 13:54
    Direkt helfen kann ich dir nicht. Aber ich empfehlen dir Clearblue.
    Wir haben es 1,5 Jahre erfolglos probiert. Dann haben wir mit Clearblue "gemessen" und 3 Monate später war ich schwanger. Ob es nun nur dran lag kann ich natürlich nicht sagen, aber ich glaub einfach mal dran ;-)

    http://www.clearblue.com/de/
    Antwort
  • lillifee2403
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2009 18:29
    super und danke schön für deine antwort :-) dann werde ich mich jetzt einbisschen in der richtung bemühen :-)....... schönen abend dann noch und lg :-)
    Antwort
  • Alina81
    Superclubber (348 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2009 21:03
    Hallo lillifee also ich nehme schon seit 3 jahren Femibion 800 und bin bis jetzt nicht schwanger geworden davon.
    Wollte mich mal kurz einmischen:-)

    L.g. Alina
    Antwort
  • Netti0510
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 28.07.2009 22:18
    Hallo,

    aber Femibion beugt dem Neuralrohrdefekt vor. Ausserdem enthält es Folsäure was Du auch über die normale Ernährung nicht aufnimmst (zumindest nicht in den Mengen). Ich nehme es seit Kinderwunschbeginn. Ich musste es auch laut KIWU Zentrum weiter nehmen. In der 13. SSW muss mann dann Femibion + DHA nehmen bis zum Ende der Stillzeit. Es gibt aber auch günstigere als Femibion.

    LG
    Antwort
  • lillifee2403
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 29.07.2009 13:40
    Hallo an alle :-)...... ja da habt ihr recht also mein Mann meinte das sein Arbeitskolege daraf schwört zudem auch seine frau 1 monat danach schwanger geworden ist also ich glaube es war schicksal bei ihr und nicht weil sie das genommen hat :-)... naja dann müssen wir halt weiter schön üben und die hoffnung nie aufgeben :-)... so dann wünsche ich allen noch einen schönen sonnigentag :-) LG
    Antwort
  • Bree
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2009 19:46
    Hallo, Mädels,
    ich nehm zwar kein Femibion, sondern ein anderes Folsäure-Präparat, und es dauert trotzdem seine Zeit, schwanger zu werden.
    Die Folsäure nimmt man, soweit ich weiß, nicht um schneller schwanger zu werden, sondern wie Netti0510 schon sagte, um dem Neuralrohrdefekt vorzubeugen. Dieser Defekt entsteht bereits in den ersten Wochen der SS.

    LG :) und viel Glück an alle mit Kinderwunsch!
    Antwort
  • Junge_Mami20
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 07.10.2009 21:12
    Ich kann dir sagen das du dir von "Clearblue" was holen kannst.
    Du kannst dir in der Apotheke von "Clearblue" ein digitales Gerät holen wo du sehen kannst wann du deine Fruchtbaren Tage hast und wann nicht.
    Der Apotheker berät dich wie du es anwenden musst und wie es am schnellsten klappt.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Viel Glück dabei!

    Lg =)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.