My Babyclub.de
erfahrung mit Absetzen von NuvaRing???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • LoveBug
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Eintrag vom 13.12.2009 04:16
    Hallo,

    ich benutze den NuvaRing seit ca. 9 Monaten. Habe auch keinerlei Probleme damit. Jetzt möchten mein Freund und ich gerne ein Kind bekommen. Ich habe den Nuvaring abgesetzt und wie immer meine Mens bekommen. Warte im Mom auf meine nächste Mens.
    Sollten wir warten bis wir es versuchen, bis die Hormone aus dem Körper sind oder ist es egal?
    Habt ihr Erfahrungen damit??? Und werde ich überhaupt schnell schwanger?

    Freu mich auf eure Antworten

    Lg Yvonne
    Antwort
  • louis
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2009 17:25
    Hallo Yvonne,
    ich habe den Nuvaring über zwei Jahre genommen und davor etwa 6Jahre die Pille.
    Ob es an den jahrelangen Hormonen lag oder am Nuvaring kann ich nicht sagen, aber es hat bei mir etwa ein halbes Jahr gedauert, bis sich alles im Körper reguliert hatte. Habe nach einiger Zeit Tempi gemessen und dabei festgestellt, dass alles ziemlich durcheinander ist. Auch die Tage kamen unregelmäßig und der Zyklus hat sich auf zum Schluss 33Tage verlängert..
    An mir hab ich das Absetzen nach kurzer Zeit mit Stimmungsschwankungen und Veränderungen der Haut bemerkt.
    Du kannst natürlich sofort versuchen schwanger zu werden, aber bedenke dass Dein Körper Zeit braucht - ich hab das nicht und war deshalb jeden Monat total verzweifelt!
    Aber nach 7Monaten war ich dann schwanger und nun bin ich schon in der 14.Woche ;-)
    Alles Gute für Dich und Deinen Kinderwunsch
    Antwort
  • Tinchen878
    Powerclubber (64 Posts)
    Kommentar vom 15.12.2009 18:08
    Hi Yvonne!

    also ich hab über 10 Jahre die Pille genommen und dann so ca 2 Jahre den Nuva Ring.
    Ich bin nach dem absetzen des Rings im 3. ÜZ schwanger geworden.
    Die Hormone denk ich sind ziemlich schnell aus dem Körper, sonst müsste man ja die Pille nicht täglich und den Ring nicht 3 Wochen durchgehend verwenden.
    Außerdem denke ich, dass wenn noch soooo viele Hormone im Körper bleiben würden, würde es ja eh nicht klappen mit dem schwanger werden.
    Wenn du es ganz genau wissen willst solltest du deinen FA fragen, die kennen sich mit sowas immer noch am besten aus.
    Ich kann dir nur von mir sagen, dass ich nach dem absetzen keine großartigen Probleme hatte mit dem schwanger werden.
    Und man darf nicht vergessen, das die Chance schwanger zu werden pro Zyklus ungefähr bei 25% liegt.
    Also nicht gleich verzagen wenn es nicht sofort klappt.

    LG Tinchen
    Antwort
  • Sarah-Maus
    Powerclubber (85 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2009 18:48
    Hallo Yvonne,

    ich habe den Nuvaring nun 6 Jahre genommen, davor 6 Jahre die Pille. Nach dem Ring habe ich im ersten Zyklus schon einen Eisprung gehabt. Mein Zyklus hat sich schnell eingependelt. Lass dich nicht verunsichern. Es gibt auch sehr viele positive Erfahrungen.

    Ich empfehle dir, deinen Zyklus zu beobachten, z.B. mit der Temperaturmethode (bzw. NFP). Dann bekommst du einen Gefühl für deinen Körper und siehst, wie er sich einpendelt. Es ist natürlich auch total interessant, zu sehen, dass der Körper zum ersten Mal seit langem wieder das macht, was er eigentlich machen soll. Über meinen ersten Eisprung habe ich mich wahnsinnig gefreut und war stolz wie Oskar. Mit NFP kannst du auch gut deine fruchtbaren Tage ermitteln, sodass es tendenziell schneller klappt, als wenn du es "blind" versuchst.

    Über die Erfolgsquote kann ich jetzt nichts berichten, da wir noch nicht aktiv hibbeln. Wir haben es wg. neuem Job erst mal etwas nach hinten verschoben.

    Was ist allerdings Negatives bemerkt hatte: Meine Haut ist etwas unreiner geworden und meine Haare etwas dünner. Allerdings fühle ich mich nicht mehr so aufgedunsen, wie mit der Pille. Meine Stimmung und meine Lust auf Sex haben sich auch gebessert. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings die längere Blutung. Unter dem Ring hatte ich nur zwei Tage eine leichte Blutung. Jetzt habe ich sie 5 Tage und deutlich stärker. Aber ist es mir wert.

    Liebe Grüße
    PrinzessinL
    Antwort
  • LoveBug
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 19.12.2009 20:44
    Hallöchen,

    also erstmal Danke für eure Antworten... Bin inzwischen 5 Tage überfällig SST aber negativ... Naja, wir werden sehen... Mach mir da keinen Stress, hab ja auch Zeit...

    Danke nochmal

    LG
    Antwort
  • louis
    Superclubber (112 Posts)
    Kommentar vom 21.12.2009 14:09
    @lovebug
    fang nicht an, nach dem "Pillezyklus" zu gehen, Dein Körper kann jetzt wieder seinen eigenen Zyklus aufnehmen, und der muss nicht bei 28Tagen liegen... aber ich hab das Gefühl Du nimmst das ganz gelassen und das ist gut..
    lg
    Antwort
  • LoveBug
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 21.12.2009 16:09
    @louis
    also ich wart erst ma ab... bring ja doch nix sich verrückt zu machen :o)
    aber danke nochmal
    lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.