My Babyclub.de
Hibbeln ist aufregend! Wenn man doch wüsste....

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Barb006
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 06.04.2010 08:34
    Hallo Zusammen,

    ich bin total aufgeregt und hätte nie gedacht, dass ich so etwas hier mal schreiben werde, da es schon soooo viele individuelle Anfragen diesbezüglich gab und die Antwort logischer Weise für jede einzelne auf der Hand liegt: „Abwarten und zum FA gehen!“

    Und zwar:
    Habe im Juni 2009 die Pille abgesetzt und ab Sept 2009 regelmäßig „geübt“ (ES immer schön ausgerechnet- hat aber nie gefruchtet).

    Seit Absetzen der Pille habe ich einen relativ regelmäßigen Zyklus von 26-28 Tagen.

    Die letzte Mens kam (2 Tage verspätet) am 06.03.2010 m. E. in normalen Mengen.
    2 Wochen davor hatte ich GV.

    Im letzten Zyklus (um den 16.03. herum) hatte ich den ersten Monat mal keinen GV.
    Jetzt warte ich seit Donnerstag (01.04.) auf die Mens, die aber nicht kommen will.

    Ein Ziehen und Wälzen findet in meinem Bauch statt und ich fühl mich richtig aufgebläht.

    Habe heute Morgen einen Frühtest gemacht: negativ.

    Man liest ja so viel: Trotz Blutung schwanger! Tests sind nicht immer sicher etc.

    Mich irritiert es halt, da ich diesen Monat keinen GV hatte und nur von dem mal davor schwanger sein könnte. Dem steht aber die letzte Mens entgegen und der negative Test.

    Das Wort „Hibbeln“ bekommt nun ganz neue Dimensionen für mich….
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.