My Babyclub.de
Gelbkörperschwäche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sarah-Maus
    Powerclubber (85 Posts)
    Eintrag vom 01.11.2010 13:08
    Hallo,

    vermute bei mir eine Gelbkörperschwäche. Meine Periode setzt in der Regel ES + 9 ein. Habe gelesen, dass es idealerweise ES +12-16 sein sollte. Zwar haben wir es aktiv noch nicht probiert, aber durch das Verhüten mittels Zykluscomputer ist mir diese Abweichung aufgefallen. Zwar habe ich keine Schmierblutungen vor der Periode, aber mir macht diese Entdeckung doch sehr Angst. Ich werde morgen direkt einen Termin beim FA ausmachen. Bin aber total durch den Wind.

    Habe im Forum zwar schon viel gelesen, was man dagegen tun kann, jedoch auch sehr vieles über die Folgen von GkS.

    Wie habt ihr die GKS festgestellt?
    Antwort
  • Betsy1970
    Superclubber (414 Posts)
    Kommentar vom 01.11.2010 13:38
    @sarah-maus
    mach dich nicht verrückt! sollte dein fa tatsächlich eine gelbkörperschwäche feststellen, wirst du vermutlich utrogest verschrieben bekommen. damit wird die produktion des gelbkörperhormons angeregt.
    bei mir wurde durch ein zyklus-monitoring diese problem festgestellt und mit utrogest habe ich es gut in den griff bekommen.
    Antwort
  • Katha0886
    Superclubber (256 Posts)
    Kommentar vom 11.11.2010 09:27
    Ach Sarah-Maus, bleibe ruhig. Warst du schon beim Arzt? ich leide auch an einer Gelbkörpüerschwäche. Da gibt es Tabletten. Das ist alles kein Problem. Ich habe Chlormadinon bekommen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.